Petra Zais

Familie Zais Sommer 2013geb. 22.03.1957 in Erlabrunn-Steinheidel (Erzgebirge), zwei Kinder, 3 Enkel

Ausbildungen:

1975 Abitur

1977 Facharbeiter für Papiererzeugung

1987 Dipl.-Gesellschaftswissenschaftlerin

1993 Fremdsprachliche Wirtschaftsassistentin

2001 Internetsystembetreuerin

Beruflicher Werdegang:

1975 – 1980  Papiermacherin

1980 – 1984  Bezirksparteischule Mittweida, LS Politische Ökonomie

1985 – 1987 Leiterin der Bildungsstätte Stahlgusskombinat Karl-Marx-Stadt

1987 – 1989 Bezirksparteischule Mittweida, LS Politische Ökonomie

1989 – 1990 Kindergarten Parkstraße Chemnitz

1990 – 1991 Küchenhilfe, stv. Wirtschaftsleiterin KIZ, Chemnitz

1991 – 1993  Euro-Schulen Chemnitz

1993 – 1994 Assistentin des Geschäftsführers, Heckert Umwelttechnik GmbH

1994 – 1999 Abteilungsleiterin Privatisierung, GGGmbH Chemnitz

2000 – 2001 CBZ Chemnitz

2001 – 2010 Mobile Beraterin, MBT RB Chemnitz, Kulturbüro Sachsen e. V.

2010 – 2014 Geschäftsführerin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Chemnitzer Stadtrat

Politisches und Gesellschaftliches:

1977 – 1990 Mitglied SED

1992 – 1999 Stadträtin in Chemnitz

seit 1993 Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, seit 1994 Mitarbeit im Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

seit 2009 Stadträtin für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Chemnitzer Stadtrat u. a. mit Sitz im Verwaltungs- und Finanzausschuss

2009-2010 Vorsitzende  der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Chemnitzer Stadtrat

2011 – 2014 Mitglied im Aufsichtsrat Klinikum Chemnitz gGmbH

Mitglied im Ausländerbeirat der Stadt Chemnitz

2010 – 2014 Sächsische Delegierte im Bundesfrauenrat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

2011 – 2014 Sprecherin der LAG GewerkschaftsGRÜN Sachsen

31. August 2014 Wahl in den Sächsischen Landtag

Sprecherin für Migration und Asyl, Bildung und Sport, Arbeitsmarkt, Rechtsextremismus

Mitgliedschaften:

LAG Gewerkschaftsgrün

LAG Asyl und Migration

Mitglied in der Internationalen Stefan-Heym-Gesellschaft

Mitglied im Freundeskreis der Jüdischen Gemeinde Chemnitz und in der Deutsch Israelischen Gesellschaft Chemnitz

Mitglied im Kulturbüro Sachsen e. V., langjähriges Engagement gegen Rechtsextremismus

Mitglied Mozartgesellschaft Chemnitz

Gewerkschafterin, ver.di

 

Interview mit Petra Zais auf www.gruene-chemnitz.de über ihren Eintritt bei den Grünen und ihre Erlebnisse in zwanzig Jahre Mitgliedschaft